VIKING Zahnradpumpen für die Zuckerproduktion

Innenverzahnte Zahnradpumpen von VIKING können in nahezu allen Bereichen der Zuckerindustrie eingesetzt werden. Sie erzielen durch ihre applikationsbezogene Pumpenspezifikation lange Standzeiten bei der Förderung abrasiver Produkte.

Speziell durch den abgestuften Mitläufer (Abbildung) werden die Zuckerkristalle schonend transportiert, ohne zerstört zu werden. Dies wird durch den sich ergebenden Spalt zwischen Rotor und Mitläufer sichergestellt, in dem die Zuckerkristalle ohne mechanische Belastung eingeschlossen werden.

Durch die langjährige Erfahrung mit VIKING Pumpen in der Zuckerindustrie, z.B. für die Förderung von Melasse und Dicksaft, sowie die richtige Pumpenauslegung seitens AxFlow, wird ungewünschte Karamellisation während des Produktionsprozesses vermieden.

 

Gerippter Mitläufer

Ihr AxFlow Ansprechpartner: