Mono EZstrip™ Transferpumpe

Für die neueste Generation der Baureihe EZstrip™ - mit der Möglichkeit zur „Wartung in eingebautem Zustand“ (Maintainance In Place) - hat Mono neue Funktionen entwickelt, um die Wartung noch benutzerfreundlicher zu machen als zuvor. Mit vielen ab Lager verfügbaren Ersatzteilen ist Ihre Pumpe schnell wieder einsatzbereit.

Top

Die Mono EZstrip wurde speziell dafür konzipiert, dass man sie schnell und problemlos auseinanderbauen, eventuell Verzopfungen rasch entfernen und die Exzenterschneckenpumpe im eingebauten Zustand warten kann. Dadurch entfallen teure und lange Wartungsarbeiten und die mit den Instandhaltungsarbeiten häufig einhergehenden Ausfallzeiten. Das einzigartige, patentierte Design ermöglicht den schnellen und sicheren Ausbau des gesamten Antriebsstrangs, einschließlich Rotor, Stator, Welle, Kupplungsstange und Dichtung in wenigen Minuten, ohne dass die Pumpe vom Strom abgeschlossen werden muss. Neben der patentierten geteilten Saugkammer hat Mono die Zugstangen entfernt, eine neue geteilte Kuppelstange entwickelt und die Pumpe um einen festen Stützfuß erweitert.

Die EZstrip-Förderpumpe ist eine Erweiterung der beliebten Mono-Baureihe Compact C. Sie ist in Gusseisen oder Edelstahl lieferbar, mit verschiedenen Rotor- und Statormaterialien, einschließlich WRAS-konformen Elastomeren für individuelle Anwendungen.

Typische Anwendungen

  • Kommunal- und Industrieabwasser
  • Kalkmilch
  • Schlamm
  • Scherempfindliche Latexemulsion
  • Fruchtsäfte, Saucen
  • Industriechemikalien und Reinigungsmittel
  • Stärkeschlämme
  • Ton, Gips und Silikate
  • Papierbrei, Calciumcarbonate
  • landwirtschaftliche Schlämme

Die komplette EZstrip-Baureihe umfasst folgende Produkte:

EZstrip-Transferpumpe
EZstrip-Trichterpumpe
EZstrip TR Muncher® 

Den Flyer für die EZstrip Transferpumpe finden Sie hier zum Download.

Supplier: Mono
Top

Technische Daten

Max. Förderleistung

ca. 225 m³/h

Max. Gegendruck

ca. 12 bar

Temperatur

-10°C bis 100°C
Top
  • Schnelles und einfaches Entfernen von Verzopfungen an Ort und Stelle
  • Für die Wartung werden nur ein Schraubenschlüssel und ein Inbusschlüssel benötigt
  • Reduzierte Ausfallzeiten; Arbeitsersparnis
  • Saug- und Druckleitung müssen nicht demontiert werden
  • Es werden keine großen Demontagelängen benötigt
  • Kann nachträglich in vorhandene Anlagen der Baureihe Compact C eingebaut werden
  • Die Betriebsparameter bleiben hievon unberührt

 

Wartung im eingebauten Zustand (MIP) und weitere Vorteile

Mono EZstrip koppeling

Die patentierte Kuppelstange mit positivem Drehmoment erleichtert die Entfernung möglicher Verzopfungen und reduziert die Wartungs- und Montagezeit erheblich.

Mono EZstrip Zugstangen

Design ohne Zugstangen – der Stator wird über EZ-Klammern sicher fixiert. Die für den Ausbau des Stators benötigte Zeit kann dadurch um die Hälfte verringert werden; die Sicherheit der Wartungsmaßnahme wird gleichzeitig erhöht.


Top