Select country

Kontakt

Mischen von Schokoladenpulver mit dem Flex-Mix Liquiverter

Mittwoch, 5. Mai 2021

Ein Hersteller von Desserts auf Milchbasis war auf der Suche nach dem richtigen Plattenwärmetauscher für den Pudding-Herstellungsprozess. Wichtige Komponente dieses Prozesses war auch die notwendige Untermischung von Schokoladenpulver.

Der Kunde plante ursprünglich den Einsatz eines Rotor-Stator-Mischers eines Mitbewerbers für diese Anwendung. Produktmanager von AxFlow erklärten jedoch, dass Schokoladenpulver schwierig zu mischen ist und eine höhere Scherrate benötigt wird, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Prozesstechniker des Kunden erkannten das selbe Problem aus vergangenen Erfahrungen und stimmten der Einschätzung des Expertenteams zu.

Der APV Liquiverter erzeugte nicht nur die benötigte hohe Scherung, sondern ersparte dem Kunden auch die Investition in zusätzliche Tanks, was zu weiteren Kosteneinsparungen führte

Der Kunde entschied sich, eine kleinere Liquiverter-Testeinheit zu mieten und war nach zwei Monaten mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Nach dem erfolgreichen Testeinsatz wurden zwei Liquiverter mit einem Fassungsvermögen von 2.000 Litern bestellt.

Details zur Anwendung 'Mischen von Pudding und verschiedenen Desserts auf Milchbasis im Batch-Betrieb':

Das Produkt wird im Liquiverter vermischt und durch Zirkulieren über einen Plattenwärmetauscher erhitzt. Der Liquiverter selbst kann auch beheizt werden. Während dieses Prozesses wird stetig gemischt. Nach dem Erreichen der gewünschten Temperatur wird das Zirkulieren gestoppt und das Produkt über eine Heißhaltestrecke auf einen Kühler gepumpt, um dann abgefüllt zu werden. Während sich ein Liquiverter im Abfüllmodus befindet, befindet sich der andere im Produktionsmodus (Mischen/Erhitzen).

 

 

Iyad Suleiman
Dipl.-Ing. (APV, Waukesha)
Ufuk Karaca
M.SC. Maschinenbau (APV, Waukesha)