Select country
Kontakt

Filtration mit Kieselgur in der Brauerei mit einer RealAx Schlauchpumpe

Montag, 28. Februar 2022

Bei der Filtration von Bier mit Kieselgur wird der Filter zu Beginn mit einer Kreiselpumpe angeschwemmt. Danach wird dann das Kieselgur mit einer Dosierpumpe in die Bierleitung dosiert.

In einer Brauerei in Sachsen wollte man eine alte Membranpumpe ersetzen.

Der Braumeister bekam den Tipp, eine Schlauchpumpe einzusetzen und man bestellte eine RealAx ISI 22 mit integriertem Frequenzumformer

Zur Inbetriebnahme, die in 2 Schritten durchgeführt wurde, war ein Vertriebstechniker von AxFlow vor Ort.

Zunächst wurde die Pumpe wie folgt gereinigt:

  1. verdünnte Natronlauge
  2. Wasser
  3. Salpeter/Phosphorsäuregemisch
  4. Wasser

Nach der Reinigung der RealAxISI Schlauchpumpe erfolgte dann im zweiten Schritt die Dosierung mit Kieselgur

Hierfür musste die Pumpe mit ca. 2,5 bar in die Bierleitung mit 125 l/h dosieren. Pulsation war kaum spürbar. Es stellte sich aber heraus, dass die Pumpe nicht mehr anläuft, wenn sie durch die Steuerung gestoppt wird (stromlos). Man stellte fest, dass dies eine Sicherheit in der Programmierung des integrierten Frequenzumformers ist, die vor Ort vom Elektriker umprogrammiert werden kann. Folglich muss bei Einsatz eines integrierten FU`s und Ansteuerung durch eine Steuerung diese Sicherheit umprogrammiert werden.

Der Kunde ist mit der Pumpe sehr zufrieden – auch das Filtrationsergebnis ist besser als mit der Membranpumpe.

Michael Job
Dipl.-Ing. (realAx, Ovatio)