Select country
fluidity.nonstop fluidity
fluidity.nonstop
AOD/AODD Pumps

Druckluftmembranpumpen

Herausragend in Zuverlässigkeit, Robustheit und Effizienz. Hohe Stand­zeiten in heraus­fordernden Anwendungen.

Kontakt

Druckluftmembranpumpen bzw. AODD oder Doppelmembranpumpen lassen sich den oszillierenden Verdrängerpumpen zuordnen. Diese Pumpenart zeichnet sich durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus. Die hohe Widerstandsfähigkeit gegen abrasive und feststoffbeladene Flüssigkeiten ermöglicht auch die Verwendung unter schwierigsten Bedingungen.

Sandpiper Pumpen

Wie funktionieren Druckluftmembranpumpen?

Druckluftmembranpumpen funktionieren nach dem Prinzip der Oszillation. Das eingesetzte Luftsteuerungssystem koordiniert eine Welle an dessen Ende jeweils eine Membran verbaut ist. Druckluft oder andere gasförmige Antriebsmedien strömen in das Steuerungssystem und bringen die Welle in eine kontrollierte Bewegung. Der große Vorteil bei dieser Antriebsform ist, dass die Pumpe eigenständig einen Überdruck ausgleichen kann. Gehäuse und Membranen sind in verschiedenen Materialen und Ausführungen erhältlich und sind somit in unterschiedlichen Industriebereichen einsetzbar. Druckluftbetriebene Membranpumpen ermöglichen nicht nur die leckagefreie Förderung von aggressiven Medien sondern auch den Transport von Flüssigkeiten mit großen Feststoffpartikeln wie Schlamm, Splitt und Steinchen. Einige AODD-Baureihen erfüllen die Standards der FDA und sind nach ATEX-Richtlinien zertifiziert.

Welche unterschiedlichen Druckluftmembranpumpen gibt es?

Druckluftmembranpumpen lassen sich in drei Kategorien unterteilen. Alle angebotenen AODD-Modelle sind voll-verschraubte Konstruktion und garantieren uneingeschränkte Zuverlässigkeit, sowie eine leichte Montage und Demontage. Die Modelle werden mittels Pneumatik angetrieben und sind dadurch standortunabhängig einsetzbar. Zusätzlich wird mit dem innovativen Luftsteuerungssystem ein totpunktfreier Anlauf garantiert. Bei der Entwicklung spezieller Baureihen, wie der Heavy-Duty-Serie und den Evolution-Modellen, wurde der Fokus auf die robuste Bauweise und auf die Effizienz beim Druckluftantrieb gelegt. Hierdurch lässt sich insbesondere der Druckluftverbrauch und somit die Betriebskosten hinsichtlich der Energie stark verringern.

Für Anwendungen mit sedimentierende und gasende Flüssigkeiten ist die Heavy-Duty Serie von SANDPIPER besonders geeignet. Die verstärkte Bauweise zeichnet sich durch ein besonders dickwandiges Gehäuse, gewichteten Kugeln, besonders verstärkte Steuerstifte und das außenliegende Luftsteuerungssystem aus.

Druckluftmembranpumpen mit Kugelventilen

  • Ideal bei der Förderung von abrasiven feststoffhaltigen Medien
  • Vielfältige Installationsmöglichkeiten der Ventilkammern
  • Variable Stutzenstellung für den vertikalen oder horizontalen Saug- oder Druckanschluss

Stark bei abrasiven, feststoffhaltigen Medien wie Sand und Schlamm.

Druckluftmembranpumpen mit Klappenventilen

  • Der große Durchflussquerschnitt reduziert die Geschwindigkeit und minimiert den Verschleiß
  • Ermöglicht den Flüssigkeitstransport mit größeren Partikeln
  • Feststoffabsetzungen werden verhindert

Stark bei großem Feststoffdurchsatz wie Flüssigkeiten mit Zunderpartikeln, bei schweren Schlämmen, Splitt und Steinchen.

Druckluftmembranpumpen mit Trennkammern

  • Spezielle Bauweise verhindert den Produktaustritt
  • Ausgerichtet auf aggressiven Medien wie Säuren und toxischen Chemikalien
  • Pumpe ist mit einer optischen, elektronischen oder mechanischen Leckageerkennung ausgestattet

Stark bei aggressiven Medien wie Säuren und toxischen Chemikalien. 

In welchen Anwendungen werden Druckluftmembranpumpen eingesetzt?

Druckluftbetriebene Doppelmembranpumpen bieten eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, um die komplexesten industriellen Herausforderungen zu meistern.

  • Heavy-Duty Kugelventilpumpen eignen sich ideal für abrasive und hochviskose Flüssigkeiten wie partikelbelastete Abwässer, Schlämme und Suspensionen für die Chemische Industrie.
  • Doppelmembranpumpen mit Klappenventilen sind auf abrasive und hochviskose Medien mit Partikelgrößen von bis zu 75mm für die Chemische- und Petrochemische Industrie abgestimmt. Die spezielle Anordnung und Beschaffenheit der Komponenten verhindert die Pumpenblockade.
  • Sandpiper Trennkammerpumpen eignen sich zur sicheren Förderungen von Getränken und flüssige Lebensmittelzusätzen in der Lebensmittelindustrie. Gleichzeitig ermöglicht die leckagefreie Bauweise auch das Verpumpen toxischer, hochkorrosiver und gefährlichen Flüssigkeiten für die Chemische Industrie.

Sandpiper Druckluftmembranpumpen direkt ab Lager

In unserem Europäischen Zentrallager halten wir ständig über 200 Druckluftmembranpumpen von Sandpiper sowie hunderte Service-Kits und Original-Ersatzteile auf Vorrat.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und profitieren von einer schnellen Lieferung der Sandpiper Druckluftmembranpumpe. Der Versand erfolgt tagleich.

Ihr Ansprechpartner für Druckluftmembranpumpen

Erreichen Sie die maximale Effizienz für Ihre Prozesse. Für die optimale Integration der Pumpe beraten wir Sie gern! Nehmen Sie jetzt Kontakt zum AxFlow Vertriebstechniker in Ihrer Region auf.

10 Baureihe(n) von 1 Hersteller(n)

Reset Filter

Wir beraten Sie gern!

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten zu Ihrer individuellen Anwendung beraten!

Kontakt aufnehmen
Jan Berger, M.Sc.
Jan Berger, M.Sc.
Produktmanager: Sandpiper

Anfrageformular

Produktanfrage

Schritt 2/3 - Detallierte Informationen

Bitte geben Sie uns möglichst viele Informationen, damit wir Ihre Anfrage schneller bearbeiten können.

Feststoffbeschaffenheit
Produkt wird
Spezielle Anforderungen
Service Anfrage

Schritt 2/3 - Detaillierte Informationen

Bitte geben Sie uns möglichst viele Informaionen, damit wir Ihre Anfrage schneller bearbeiten können.

Service Optionen
Prospektanfrage

Schrittt 2/3 - Detaillierte Informationen

BItte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich, damit wir Ihnen einfacher und schneller helfen können.

Gewünschte Information
Ersatzteilanfrage

Schritt 2/3 -  Detaillierte Informationen

Bitte geben Sie uns möglichst viele Informationen, um Ihre Anfrage schneller bearbeiten zu können.

Kontaktdaten
Zur besseren Verarbeitung Ihrer Anfrage speichern wir Ihre Daten in der AxFlow-Datenbank und in unserem Kunden- und Lieferantenverwaltungssystem. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
An error has occurred while getting captcha image