Select country
Kontakt

Fördern von Grundwasser aus Brunnen mit Mono Subrotorpumpen

Montag, 10. Januar 2022

Eine Brauerei besitzt Brunnen mit mangan- und eisenhaltigem Wasser.

 

Um das Grundwasser/Quellwasser aus dem Brunnen zu pumpen wurde bisher eine Tauchpumpe eingesetzt. Durch das mangan- und eisenhaltige Wasser verstopten die Laufräder und blockierten, was zu hohen Ausfallzeiten führte.

Parameter:

  • Fördermedium: Grundwasser
  • Fördermenge: 3,6 m³/h @150m Wassersäule
  • Brunnen: Brunnentiefe 70 m, Durchmesser 100 mm

AxFlow empfahl den Einsatz einer Mono Subrotorpumpe mit einem 2,2 kW Antrieb

Vorteile:

  • geringe Betriebskosten
  • einfache Konstruktion
  • hohe Förderleistung bei geringer Antriebsleistung
  • Rotor/Stator üben einen Selbstreinigungseffekt aus, der das Zuwachsen der Pumpe durch Algen, Eisenoxyde etc. verhindert

 

Axel Kleinfeld, Dipl.-Ing.
Produktmanager: NOV Mono, Boyser