Select country
Kontakt
fluidity.nonstop fluidity
fluidity.nonstop

Kieselgur-Dosierung in der Brauerei

Präzise Dosierung von abrasiver Kieselgur-Supsension im Filtrationsprozess von Brauereien

Durch die Dosierung von Kieselgur in der Brauerei werden dem Bier die klare Optik und weitere wichtige charakteristische Eigenschaften verliehen. Im Rahmen des Filtrationsprozesses wird dem Bier die Kieselgur-Suspension beigemischt. Die poröse Struktur der Kieselgur filtert Schwebstoffe aus dem Bier, so dass der erwünschte Effekt erzielt wird. In den folgenden Prozessschritten werden Kieselgur und andere Filtrationsstoffe dem Bier wieder entzogen.

Die Kieselgur-Suspension ist eine besonders abrasive Flüssigkeit, so dass die medienberührten Komponenten von Dosierpumpen einem hohen Verschleißrisiko ausgesetzt sind. 

Kieselgur-Dosierpumpen zur Bier-Herstellung

Hygienische Dosierpumpen nach dem Schlauchpumpen-Prinzip verfügen über einen besonders abriebfesten mehrfach verstärkten Schlauch. Damit eignen sich Schlauchpumpen ideal für die Dosierung von Kieselgur-Suspension in Brauereien und sorgen für lange Standzeiten, hohe Zuverlässigkeit und eine einfache und unkomplizierte Wartung.

Baureihen 18

Kontaktieren Sie uns

Ich stimme der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten gemäß der Datenschutzverordnung zu. Datenschutz