Select country

Kontakt

Realax

Realax Schlauchpumpen, auch Peristaltikpumpen genannt, können eine Vielzahl von Flüssigkeiten effizient und mit hoher Dosiergenauigkeit befördern.

Vor ca. 35 Jahren hat AxFlow die Schlauchpumpentechnologie in die europäische Industrie eingeführt. Durch ihre Zuverlässigkeit, Präzision, Einfachheit und der Möglichkeit sogar scherempfindliche Medien zu transportieren, ist diese Technologie die erste Wahl für die verschiedensten Anwendungen. Dank ihrer einfachen Installation, Benutzerfreundlichkeit und schnellen Wartung ist die Schlauchpumpe die schnellste volumetrische Pumpe der Welt.

Die Realax-Schlauchpumpe ist eigentlich eine Art Verdrängerpumpe. Die Einfachheit ihrer Bauweise bietet viele Vorteile gegenüber anderen Technologien.

Der Schlauch, der aus vielen verschiedenen Materialien bestehen kann, befindet sich im Pumpenkörper. Der Pumpenrotor übt während des Drehens Druck auf mehrere Rollen oder Schuhe aus, die wiederum den Schlauch zusammenquetschen. Dadurch bildet sich hinter der Rolle oder dem Schuh ein Vakuum, das die Flüssigkeit in den Schlauch saugt, während die/der nächste Rolle/Schuh die Flüssigkeit schonend durch den Schlauch weiterschiebt. Der Pumpenverschleiß beschränkt sich auf die Schlauchkomponente, die sich an Ort und Stelle schnell und preiswert austauschen lässt.

Da Realax-Pumpen sowohl mit Schuhen als auch Rollen lieferbar sind, eignen sie sich für Pumpeneinsätze sowohl mit hohem als auch mit niedrigem Druck.or ca. 35 Jahren hat AxFlow die Schlauchpumpentechnologie in die europäische Industrie eingeführt. Durch ihre Zuverlässigkeit, Präzision, Einfachheit und der Möglichkeit sogar scherempfindliche Medien zu transportieren, ist diese Technologie die erste Wahl für die verschiedensten Anwendungen. Dank ihrer einfachen Installation, Benutzerfreundlichkeit und schnellen Wartung ist die Schlauchpumpe die schnellste volumetrische Pumpe der Welt.

Die Realax-Schlauchpumpe ist eigentlich eine Art Verdrängerpumpe. Die Einfachheit ihrer Bauweise bietet viele Vorteile gegenüber anderen Technologien.

Der Schlauch, der aus vielen verschiedenen Materialien bestehen kann, befindet sich im Pumpenkörper. Der Pumpenrotor übt während des Drehens Druck auf mehrere Rollen oder Schuhe aus, die wiederum den Schlauch zusammenquetschen. Dadurch bildet sich hinter der Rolle oder dem Schuh ein Vakuum, das die Flüssigkeit in den Schlauch saugt, während die/der nächste Rolle/Schuh die Flüssigkeit schonend durch den Schlauch weiterschiebt. Der Pumpenverschleiß beschränkt sich auf die Schlauchkomponente, die sich an Ort und Stelle schnell und preiswert austauschen lässt.

Da Realax-Pumpen sowohl mit Schuhen als auch Rollen lieferbar sind, eignen sie sich für Pumpeneinsätze sowohl mit hohem als auch mit niedrigem Druck.

Produkte 4
Filter zurücksetzen