Select country

Kontakt

NOV Mono Muncher als Pumpenschutz für Pump- und hebestationen

Montag, 11. Mai 2020

Serviceeinsätze wegen verstopfter Pumpstationen finden recht häufig statt und können einfach und effizient mit einem Muncher vorgebeugt werden

Feuchttücher, Einweghandschuhe, Desinfektionstücher – Dinge, die nicht nur in Zeiten der Corona-Krise zum Alltag gehören, wie auch Speiseöl, Essensreste, usw.

Durch die falsche Entsorgung gelangen diese Fremdkörper oft in die Kanäle und sorgen für Verstopfungen wie bei Pumpen oder Hebewerken. Für Kläranlagen kann das zu großen Problemen führen. AxFlow bietet mit den Munchern von NOV Mono effiziente Lösungen, um die Betriebssicherheit weiterhin auf dem höchstmöglichen Stand zu halten.

Die Muncher sind eine einfache Abhilfe, um verstopfte Pumpstationen und somit vermehrte Serviceeinsätze zu vermeiden.

Immer wieder beweist die Muncher-Familie von NOV Mono, dass sie die wirkungsvolle Antwort auf Probleme ist:

  • der Schutz von Pumpen vor Verstopfung und Beschädigung durch Fremdkörper
  • das wirtschaftliche Zerkleinern von separierten Feststoffen.

Die Muncher-Familie ist in der Lage, verschiedenste Arten von Feststoffen wirksam und effizient zu zerkleinern. 

Das Prinzip

Unsere Muncher arbeiten mit langsam laufenden Doppelwellen-Zerkleinerern. Auf jeder Welle ist ein Satz von ineinandergreifenden Messern angeordnet, die durch ihre gegenläufige Rotation die "Zwangsführung" der Feststoffe gewährleisten:

  • Die Wellen rotieren mit leicht unterschiedlicher Geschwindigkeit. Dadurch wird das Schneiden der Messer mit einem gleichzeitigem Zerreißen und Zerquetschen der Feststoffe kombiniert.
  • Die gerine Drehzahl der Wellen von ca. 50 bis 80 min-1 gewärleiset hohe Drehmomente.
  • Die gerine Scheidgeschwindigkeit bedeutet, dass die aufgewendete Leistung nicht als "Rührwerk" verschwendet, sondern effektiv zum Zerkleinern genutzt wird.
  • Dank der geringen Drehzahl ist der Verschleiß auf ein Minimum reduziert.

Sobald ein Partikel in den Einzugsbereich der sich langsam drehenden Messer gelangt, gibt es kein Zurück mehr; egal, ob es sich um Fasern, Kunststoffe, Textilien, Holzreste, Gummiteile, Getränkedosen oder sonstige Fremdkörper handelt.

Optimales Zerkleinern

Das effektive Zerkleinern bedeutet eine bessere Aufbereitung von Schlämmen und Substraten bei der Faulung bzw. Biogasgewinnung. Durch die Vergrößerung der spezifischen Oberfläche und den Aufschluss von Zellen werden die Voraussetzungen für eine maximale Gasausbeute geschaffen.

Die unterschiedliche Geschwindigkeit der Messereinsätze sichert, dass faseriges Material zerschnitten wird, während die Messerzähne und -flanken kompaktere Feststoffe zerreißen und zerquetschen. Die Außenkontur der Messer ist für das Zerkleinern von spröden und bröseligen Festkörpern verantwortlich.

Fast alle Muncher sind sowohl für den Einbau in Kanäle als auch in Rohrleitungen geeignet.

 

Die NOV Mono Muncher sind ab Lager (AxFlow EDC) lieferbar!

 

Weitere fluidity.nonstop Lösungen für die Abwasserindustrie:

Darko Dašek
Produktmanager
Ing. Christoph Höfler
Techn. Aussendienst
Anfrageformular
Produktanfrage

Schritt 2/3 - Produktdaten

Um Ihre Anfrage schnell und zufriedenstellend zu bearbeiten, bitten wir um genaue Informationen.

Feststoff Beschaffenheit
Produkt wird
Spezielle Anforderungen
Serviceanfrage

Schritt 2/3 - Produktspezifikationen

Um Ihre Anfrage schnell und zufriedenstellend zu bearbeiten, bitten wir um genaue Informationen.

Service Optionen
Informationsmaterial

Schritt 2/3 - Produktinformationen

Um Ihre Anfrage schnell und zufriedenstellend zu bearbeiten, bitten wir um genaue Informationen.

Gewünschte Information
Ersatzteilanfrage

schritt 2/3 - Spezifikationen

Um Ihre Anfrage schnell und zufriedenstellend zu bearbeiten, bitten wir um genaue Informationen.

Kontaktdaten
Ich stimme der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten gemäß der Datenschutzverordnung zu. Datenschutz