Select country
Kontakt

Verwenden Sie die richtige Pumpe für Ihren Lebensmittelprozess?

Mittwoch, 12. Oktober 2022

Die Auswahl der richtigen Pumpe für Prozesse in der Lebensmittelindustrie ist ausschlaggebend für die Qualität des Endprodukts. Bei AxFlow erhalten Sie ein vielfältiges Angebot an hygienischen Pumpen für Ihre Anwendung.

Die richtige Lebensmittelpumpe für Ihre Anwendung

Die Auswahl des richtigen Pumpentyps und die Auslegung der Pumpe mit den richtigen Elastomeren, Dichtungen und Rotoren ist entscheidend für eine zuverlässige Lebensdauer einer Pumpe. Bei AxFlow erhalten Sie unterschiedliche Pumpentypen in verschiedenen Ausführungen, um die passende Lösung für Ihren Prozess zu finden.

vier entscheidende Faktoren bei der Auswahl einer hygienischen Lebensmittelpumpe

1.   Der ideale Pumpentyp

Eine umfangreiche Auswahl an hygienischen Pumpen und Größen erhöht die Wahrscheinlichkeit, die richtige Pumpe für Ihre Anwendung zu finden. Das Lebensmittelpumpen-Portfolio von AxFlow enthält nicht nur eine große Bandbreite an verschiedenen Pumpentypen, sondern auch an unterschiedlichen Baugrößen der einzelnen Pumpen. Unsere Techniker beraten Sie gerne dabei, die richtige Baugröße des gewünschten Pumpentyps für Ihre Anwendung zu finden.

2.   DaS richtige PumpenMaterial

Je nach Prozess kann die Qualität der Metalle, aus denen eine Pumpe besteht, entscheidend sein, insbesondere bei lebensmitteltauglichen Anwendungen. Das patentierte Alloy 88 ist so konzipiert, dass es in Kontakt mit Edelstahl und vielen anderen Metallen ohne Abrieb oder Festfressen arbeitet. Dies ermöglicht geringe Spaltmaße innerhalb der Pumpe und erhöht den volumetrischen Wirkungsgrad. Alloy 88 ist von der FDA für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen und kann in CIP-Systemen verwendet werden

3.   Eine prozesssichere Reinigung

Die Reinigung und Desinfektion von Prozessanlagen sind einer der wichtigsten kritischen Faktoren in der Lebensmittelindustrie. Das Reinigungsprinzip Clean-in-Place (CIP) ist in Lebensmittelbetrieben eine gängige Praxis, die das manuelle Demontieren, Reinigen und Wiederherstellen von Prozesssystemen ersetzt. Je schneller und effizienter ein CIP- oder COP-Prozess ablaufen kann, desto weniger Ausfallzeiten hat eine Prozessanlage, was sich in weiterer Folge auf den Ertrag und die Leistung der Pumpe auswirkt. CIP geeignete Pumpen spielen somit eine wichtige Rolle in der Lebensmittelindustrie.

4.   Eine einfache Wartung

Manchmal müssen Sie in der Lage sein, Ihre Prozessanlage schnell zu bedienen und zu reinigen. Zusätzlich zu den CIP-Vorteilen vereinfachen und reduzieren vorgespannte Produktdichtungen die Zeit für den Dichtungswechsel erheblich. 

Pumpen und Ersatzteile direkt ab Lager Verfügbar

In unserem Europäischen Zentrallager halten wir komplette, einsatzfertige hygienische Pumpen und Ersatzteile der führenden Hersteller ständig auf Lager. Informieren Sie sich jetzt, ob Ihr Modell auf Lager ist.

Persönliche Beratung durch unsere Experten

Unsere Techniker beraten Sie gerne persönlich, um die optimale hygienische Pumpe für Ihre Anwendung in der Lebensmittelindustrie zu finden. Kontaktieren Sie uns!

Ing. Manuel Deliomini

Kontaktieren Sie uns

Ich stimme der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten gemäß der Datenschutzverordnung zu. Datenschutz